Mit der Nutzung dieser Internetseiten erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer IP-Adresse (3.238.240.197) einverstanden. Nähere Hinweise erhalten Sie unter Datenschutz.


Aktuelles

alle Einträge einblenden

29.03.2021: WFV – Situationsbericht Spielbetrieb 2020/2021, Stand 29.03.2021 (einblenden)

Textquelle: Westlausitzer Fußballverband

Seit Anfang November 2020 ruht der Trainings- und Spielbetrieb gemäß den geltenden Verordnungen im Landkreis Bautzen. Die Einschränkungen der Sächs. Corona - Schutzverordnung gelten zunächst bis 31.03.2021. Die seit der Verordnungslage vom 08.03.2021 mäglichen Lockerungen bei Inzidenzwerten von unter 100 sind bislang nur im Jugendbereich zur Wirkung gekommen. Nach Informationen aus den Videokonferenzen des Jugendausschusses am 24./25. März haben aufgrund von individuellen Festlegungen noch nicht alle Jugendabteilungen das Kontaktlose Training u15 aufgenommen.
Zum 01.04. tritt eine zum Zeitpunkt dieses Situationsberichtes noch unbekannte, jedoch sich abzeichnende neue Corona – Schutzverordnung, zzgl. Allgemeinverfügung in Kraft. Damit verbunden sind erneut die Formulierungen der Sport- und Fachverbände Sachsen, sowie die Regelungen des Landkreises und der Kommunen, bzw. Träger der jeweiligen Sportstätten.

SFV - Lagebild
Der SFV-Vorstand wird voraussichtlich in seiner nächsten Sitzung am 17.04.2021 eine Entscheidung zur Beendigung des SFV-Spielbetriebs für 2020/2021 treffen. Alle SFV-Ausschüsse haben die Aufgabe, Beschlüsse, zzgl. daraus folgender Ordnungsänderungen zum Abbruch der Saison zum jetzigen Zeitraum einzureichen. Die Kreise können für ihren Spielbetrieb eigene Entscheidungen treffen.

WFV - Zielformulierung
Grundsätzlich hält der WFV nach Abstimmungen in der online – Vorstandssitzung am 23.03. an einem Abschluss der Saison durch das lt. SFV-Spielordnung geregelte Absolvieren der Hinrunde fest. Dazu hat jeder der drei Ausschüsse für den Spielbetrieb ein Lagebild erstellt. Dem WFV ist bewusst, dass jede Verlängerung des Verbotes vom Mannschaftstraining, das Erreichen dieses Zieles schwerer, ggf. unmöglich macht.

WFV – Spielbetrieb Herren
Ein späterer ReStart-Termin als das Wochenende 23./24.04.2021 lässt aus Sicht des WFV-Spielausschusses keinen regulär abschließbaren Spielbetrieb bis Saisonende 30.06.2021 zu. Verbunden wären damit der Abbruch des Pokalwettbewerbes, sowie ein eng getakteter Spielplan, zum Bsp. auch abends vor, am Himmelfahrtstag. Voraussetzung dafür wäre die Möglichkeit des Mannschaftstrainings mindestens zwei Wochen vorab. Dies werden die neuen gesetzlichen Regelungen jedoch wahrscheinlich nicht ermöglichen.

WFV – Spielbetrieb Frauen
In der Kreisliga wurde bereits eine komplette Runde absolviert, sodass einer sportlichen Wertung nichts im Wege steht.

In der Freizeitliga fehlen noch der 5.Spieltag, sowie je ein Spiel vom 3. und 4. Spieltag. Hier ist die Hoffnung, diese 5 Spiele bis Sommer zu absolvieren, um die Hinrunde abzuschließen.

WFV – Spielbetrieb Nachwuchs
Für den Spielbetrieb unserer Kinder und Jugendlichen, damit verbunden unseren Jugendausschuss, stellt sich die Lage differenziert dar. Die gesetzlichen Regelungen verbieten aktuell noch jegliche Kontaktlose Trainingsmöglichkeit für Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr. Daraus schließt sich, dass die Altersklassen F-, E- und D-Junioren nach erhoffter Freigabe des Mannschaftstrainings auch unter Berücksichtigung der Gesundheit und altersbedingten Voraussetzungen aller, eventuell eher einen Spielbetrieb wieder aufnehmen können, als die Mannschaften ab der C-Junioren.

Deshalb führte der WFV am 24./25.03. zwei Videokonferenzen zum Dialog mit den Vereinen durch.
Das Resultat dieser Vereinsdialoge ist mehrheitlich, ähnelt sich, wobei aus genannten Gründen die Umsetzung zu verschiedenen Zeitpunkten möglich sein kann.
Für alle Altersklassen wurde die Wiederaufnahme des Spielbetriebes zur Beendigung der Hinrunde abgelehnt. Dies auch, sollte der Spielbetrieb in bestimmten Altersklassen zur Beendigung der Hinrunde möglich sein. Die deutliche Mehrheit der Vereinsvertreter hat sich dafür ausgesprochen, je nach Möglichkeit der gesetzlichen Regelungen, einen Rahmenterminplan für die möglichen Spieltage, zzgl. der Begegnungen anzusetzen. Die beiden Mannschaften haben dann individuelle Möglichkeiten, sich für die Art der Durchführung der jeweiligen Begegnungen abzustimmen. Wie dies in der Praxis umgesetzt werden soll, wäre den WFV-Beschlüssen und Ausführungsbestimmungen für die jeweiligen Altersklassen zu entnehmen.

WFV – Spielbetrieb Breitensport
Der Ausschuss Breitensport hat den Vereinen, die für den Spielbetrieb 2021 gemeldet haben, bereits einen RTP mit drei Szenarien zur Durchführung des Spielbetriebes zukommen lassen.

Fazit
Der WFV-Vorstand wird unter Berücksichtigung der neuen Verordnungen zum 01.04.21, zzgl. möglicher SFV-Beschlüsse, und den daraus abzuleitenden Möglichkeiten zur Durchführung des Spielbetriebes für Meisterschaft, sowie Pokal zeitnah Beschlüsse vorbereiten, wie, ob und in welcher Form im Frauen-, Herren- und Jugendbereich ein Spielbetrieb bis 30.06.2021 angeboten werden kann.

Für die Regelungen im Bereich des Schiedsrichterwesens ist der WFV auf die Beschlüsse des SFV-Vorstandes angewiesen. Dies betrifft ebenfalls die Auf- und Abstiegsmöglichkeiten in allen Alters- und Spielklassen.

23.03.2021: Unser neuer Vereinsshop ist online (einblenden)

Das Sporteck Uhlmann hat uns zwei Vereinsshops zur Verfügung gestellt. Schaut einfach mal rein:

Vereinskollektion SV Gaußig:
https://www.jako.de/de/team/sportverein_gaussig/

Vereinskollektion Spielgemeinschaft SV Gaußig / SV Göda:
https://www.jako.de/de/team/spg_gaussig_goeda/

Neugestaltung unsereres Internetauftritts (einblenden)

Im Februar / März 2021 wurde unser Internetauftritt neu gestaltet. Wenn Sie die Seiten etwas "verschoben" sehen oder etwas nicht funktioniert, löschen Sie bitte den Browsercache und laden die Seite neu.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!

Wie gefällt Ihnen unser neuer Internetauftritt?*

1 Stimme
3 Stimmen
0 Stimmen
0 Stimmen
0 Stimmen
gar nicht 0 Stimmen




hiermit bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und zu akzeptieren*



Spielbetrieb weiterhin bis Ostern abgesetzt (einblenden)

Aufgrund der aktuellen Situation, sowie der gesetzlichen Regelungen und Verordnungen hat der WFV den gesamten Spielbetrieb bis einschließlich Ostern abgesetzt. Mit Kenntnis der künftigen Verfügungen und den dann folgenden Beschlüssen auch der übergeordneten Verbände informiert der WFV weiterhin immer zeitnah alle Vereine zur künftigen erhofften Fortsetzung des Trainings- und Spielbetriebes.

08.03.2021: Wiedereinstieg in das Training bei den Kindern (einblenden)

Hallo zusammen,
die Zeit ohne aktiven Fußball neigt sich nun endlich langsam dem Ende. Uns wird ermöglicht, nächste Woche bei den Kindern erstmal wieder mit dem Training zu beginnen!
Das Training für unsere Bambinis findet Mittwochs 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt, der beiden F-Mannschaften Dienstags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr und beide E-Truppen Donnerstags ebenfalls von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr.
Da wir strenge Hygienemaßnahmen einzuhalten haben, bitten wir, die Kinder umgezogen auf den Sportplatz zu bringen.
Der Innenbereich des Sportlerheims bleibt soweit gesperrt, darf aber für den Toilettengang genutzt werden.

Wir schauen nun mal wie es wird und wo die Reise hinführt.
Bleibt gesund und Sport frei.

Hier beigefügt ist ein mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen abgestimmtes Musterhygienekonzept „Außensport“ zur weiteren Verwendung. Bei Öffnung der Außensportanlagen wird die Anwendung dieses Musterkonzepts empfohlen. Die Öffnung dieser Anlagen obliegt dem jeweiligen Träger.

Stärkung gesundheitsfördernder Angebote durch Errichtung von Zaun-, Tor- und Ballfanganlage sowie ein Materiallager auf den Sportplatz in Gaußig (einblenden)

Wir haben nun endlich die Zusage bekommen: Im Rahmen des Programms "Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstategien (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER/2014) vom 15.12.2014" können wir nun folgende Maßnahmen umsetzen:

Errichtung von Zaun-, Tor- und Ballfanganlage
Zunächst erfolgt der Rückbau und die Entsorgung der vorhandenen Zaun- und Toranlage. Anstelle dessen soll die Einfriedung (Zaun- und Toranlage) neu errichtet werden. Insgesamt werden 40 Meter Ballfangzaun neu errichtet.

Der Ballfangzaun soll das Hineinfliegen der Fußbälle während des Wettkampf- und Trainingsbetriebes von insgesamt 2 Herrenmannschaften und 7 Nachwuchsteams in das private Nachbargrundstück (denkmalgeschützte Parkanlage) verhindern. Ohne einen Ballfangzaun landen die Bälle in dem verwilderten Waldstück, aus dem sie nur schwer zu bergen sind. Außerdem bleiben die kostenintensiven Spiel und Trainingsbälle in den Bäumen hängen. Dies führt auch zu unnötigen Spielunterbrechungen. Manchmal können die Bälle gar nicht mehr geborgen werden. Auch beim Torschusstraining ist ein Ballfangzaun unverzichtbar.

Einfriedung Sportplatz Gaußig
Schäden z.B. durch Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, sollen dadurch an den für den Sport unverzichtbaren Gerätschaften vermieden werden. Es kommt auch immer wieder mal vor, dass Wildschweine einen Weg durch den mit Mängeln (Löchern) versehenen Zaun finden und die Rasenmahd beschädigen. Die Beseitigung der Schäden ist sehr kosten- und zeitintensiv. Mit der Einfriedung nach Außen wird aber auch die innere Sicherheit während des Trainingsbetriebes für die ehrenamtlichen Trainer und deren Aufsichtspflicht gerade im Bambini-Bereich verbessert.

Materiallager als Ersatzneubau – Sportanlage Gaußig
Hier erfolgen Erd- und Betonarbeiten für das Gebäudefundament. Darauf werden drei Fertiggaragen als neues Materiallager für Geräte und Spielbälle errichtet.

Im neuen Materiallager sollen für die Sportart Fußball unverzichtbare Geräte und Trainigsutensilien einen sicheren Platz für die tägliche Verwendung (kurze Wege) finden. Dazu zählen insbesondere Rasentraktor, Beregnungswagen, Spiel- und Trainingsbälle, Markierungsfarbe, -teller, -kegel usw. Der Zugang ist Trainern, Übungsleitern und dem Platzwart gestattet. Die Gerätschaften und Trainingsutensilien werden sicher aufbewahrt, sind gegen Unbefugte gesichert und gegenüber äußeren Witterungseinflüssen wie Regen (Korrosion) und Schnee geschützt. Zur Zeit dienen 2 ausrangierte Frachtcontainer als Lagerstätte. In den undichten Containern verkürtzt sich die Lebensdauer der darin aufbewahrten Materialien.

Die Förderung beginnt am 26.10.2020 und endet am 29.10.2021. Natürlich hoffen wir, dass wir bis zu unserer 100-Jahr-Feier im Juli damit fertig sind. Weitere Informationen dazu erfolgen zeitnah.

Die Spielgemeinschaft SV Gaußig / SV Göda verpflichtet Christian Adler und hat ein neues Vereinslogo (einblenden)

Die Spielgemeinschaft SV Gaußig / SV Göda hat Christian Adler verpflichtet. Begonnen hat Christian seine Karriere bein SV Göda 04. Nach Jahren und mehreren Spielstationen kehrt er nun zu "seinen Wurzeln" zurück.

Außerdem hat unsere Spielgemeinschaft ein neues Vereinslogo:

Spielbetrieb bis 14.März abgesetzt (einblenden)

Quelle: Westlausitzer Fußballverband

Aufgrund der aktuellen Situation, sowie der gesetzlichen Regelungen und Verordnungen hat der WFV den gesamten Spielbetrieb bis einschließlich dem 14. März 2021 abgesetzt. Mit Kenntnis der künftigen Verfügungen und den dann folgenden Beschlüssen auch der übergeordneten Verbände informiert der WFV weiterhin immer zeitnah alle Vereine zur künftigen erhofften Fortsetzung des Trainings- und Spielbetriebes.

Die nächsten Spiele des SV Gaußig

Sie haben der Speicherung des Widgets von 'Fussball.de' (siehe 'Cookieeinstellung') widersprochen. Deshalb wird Ihnen das Widget von 'Fussball.de' nicht angezeigt!